Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Es ist Aufgabe des Datenschutzbeauftragten, dafür Sorge zu tragen, dass in einem Unternehmen oder einer Behörde der personenbezogene Datenschutz gesetzeskonform umgesetzt wird. Nach der aktuellen Rechtslage sind private Unternehmen verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn mehr als 9 Mitarbeiter mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind oder mehr als …

Externer Datenschutzbeauftragter

Eine Auslagerung der Aufgabenbereiche des Datenschutzbeauftragten ist für viele Unternehmen wirtschaftlich sinnvoll. Ohne dass eigene Mitarbeiter aus- und fortlaufend weitergebildet sowie für die Tätig­keit als Daten­schutzbeauftragter freigestellt werden müssten, erhalten Sie mit unserer Stiftung unmittelbaren Zugriff auf juristische Kompetenz, fachliches Know-how, unsere praktischen Erfah­rungen im Bereich des Datenschutzes und unseren …