Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Es ist Aufgabe des Datenschutzbeauftragten, dafür Sorge zu tragen, dass in einem Unternehmen oder einer Behörde der personenbezogene Datenschutz gesetzeskonform umgesetzt wird. Nach der aktuellen Rechtslage sind private Unternehmen verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn mehr als 9 Mitarbeiter mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind oder mehr als …

DSGVO

Mit Wirkung ab dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) unmittelbar in allen EU-Mitgliedstaaten. Mit der Verordnung wird das Datenschutzrecht in der EU geregelt und vereinheitlicht. Die Verordnung regelt unter anderem die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen. Die Rechte der Betroffenen werden dabei …